Euonymus fortunei

Kriechspindel, Kletter-Spindelstrauch

Die Kriechspindel (Euonymus fortunei) ist ein immergrüner und, je nach Sorte, kriechend bis aufrecht wachsender Strauch.

Steckbrief

Euonymus fortunei Blondy

Euonymus fortunei „Blondy“

Kultur (Standort, Boden/Erde, Temperatur, Feuchtigkeit)

Vollsonnig bis schattig wird vertragen. Wenn sich die Blätter der buntlaubigen Sorten intensiv färben sollen, dann sind Standorte mit wenigstens ein bis zwei Stunden Sonne täglich ideal.

Der Boden kann durchlässig bis humos oder sandig-lehmig sein. Am besten wächst die Kriechspindel in gleichmäßig feuchter aber nicht nasser Erde.

Die Winterhärte liegt bei ca. -24 °C.

Euonymus fortunei Blondy

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Euonymus fortunei ist in Ostasien und Südostasien heimisch, wie zum Beispiel in China, Japan oder Korea.

Euonymus fortunei Harlequin

Euonymus fortunei „Harlequin“

Höhe & Wuchsform

Strauchförmig, die kriechend wachsenden Triebe können mehrere Meter lang werden.

Euonymus fortunei Emerald Gaiety

Euonymus fortunei Emerald „Gaiety“

Lebensform

Mehrjährig

Familie

Spindelbaumgewächse (Celastraceae)

Bienenpflanze

Nein

Heilpflanze

Nein

Giftpflanze

Ja, vor allem in den Samen sollen giftig sein.

Comments are closed.