Imperata cylindrica „Red Baron“

Japanisches Blutgras, Silberhaargras

Das Japanische Blutgras (Imperata cylindrica „Red Baron“) ist eine rotblättrige und nicht blühende Zuchtform des Silberhaargras (Imperata cylindrica).

Steckbrief

Japanisches Blutgras

Kultur (Standort, Boden/Erde, Temperatur, Feuchtigkeit)

Imperata cylindrica „Red Baron“ verträgt sonnige bis halbschattige Standorte.

Ideal ist ein sandig-lehmiger oder humoser Boden. Für die Kultur im Kübel eignen sich Fertigmischungen für Kübelpflanzen, Kräuter oder Gemüse.

Es wird nur Frost bis ca. -15 °C vertragen.

Imperata cylindrica Red Baron

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Das Verbreitungsgebiet der Wildform liegt in Ostasien, Westasien, Nordafrika. In einigen Regionen, wie zum Beispiel in Nordamerika, ist das Silberhaargras verwildert wachsend anzutreffen und gilt als invasive Art.

Imperata cylindrica Red Baron

Höhe & Wuchsform

Das krautig wachsende Gras kann über einen Meter hoch werden.

Imperata cylindrica Red Baron

Lebensform

Mehrjährig

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Bienenpflanze

Nein

Heilpflanze

Nein

Giftpflanze

Nein

Comments are closed.