Lysimachia vulgaris

Gewöhnlicher Gilbweiderich, Rispen-Gilbweiderich, Gewöhnlicher Felberich,

Der Gewöhnliche Gilbweiderich (Lysimachia vulgaris) blüht von Juni bis August.

Steckbrief

Gewöhnlicher Gilbweiderich

Kultur (Standort, Boden/Erde, Temperatur, Feuchtigkeit)

Lysimachia vulgaris verträgt sonnige bis halbschattige Standorte, benötigt aber einen gleichmäßig feuchten bis nassen Boden um gut zu gedeihen.

Für die heimische Wildstaude sind Fröste bis -25 °C kein Problem.

Lysimachia vulgaris

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Asien, Europa, Nordafrika

Lysimachia vulgaris

Höhe & Wuchsform

Der Gilbweiderich wächst krautig und wird zwischen 50 und 150 Zentimeter hoch.

Lysimachia vulgaris

Lebensform

Mehrjährig

Lysimachia vulgaris

Familie

Primelgewächse (Primulaceae)

Lysimachia vulgaris

Bienenpflanze

Ja

Heilpflanze

Nein

Giftpflanze

Nein

Comments are closed.