Cerastium tomentosum

Die Blütezeit des Filzigen Hornkraut (Cerastium tomentosum) dauert von Ende April bis Juni.

Omphalodes verna

Das Frühlings-Gedenkmein (Omphalodes verna) blüht von März bis Mai.

Erica carnea

Winterheide, Schneeheide, Frühlingsheidekraut Die Winterheide (Erica carnea) blüht von November bis April. Es sind Sorten mit rosa, roten und weißen Blüten zu erhalten. Steckbrief Kultur (Standort, Boden/Erde, Temperatur, Feuchtigkeit) Die Winterheide mag voll- bis teilsonnige Standorte. Sie verträgt sandigen sowie kalkhaltigen Boden und kommt mit Frost bis -25 °C zurecht. Herkunft & Verbreitungsgebiet Europa bis… Erica carnea weiterlesen

Vinca minor

Das Kleine Immergrün (Vinca minor) ist eine kriechend wachsende und immergrüne Pflanze. Es blüht von Ende Februar bis Mai.

Ipheion uniflorum

Der Einblütige Frühlingsstern (Ipheion uniflorum) blüht von April bis Juni.

Cota tinctoria

Die Färberkamille (Cota tinctoria) blüht von Juni bis September.

Iberis sempervirens

Die Immergrüne Schleifenblume (Iberis sempervirens) zeigt ihre weißen Blüten im April und Mai.

Anaphalis triplinervis

Die Blütezeit des Perlkörbchen (Anaphalis triplinervis) dauert von August bis November. Dank seiner den Strohblumen ähnlichen Blüten, sieht es auch verblüht noch gut aus.

Geranium macrorrhizum

Geranium macrorrhizum

Vom Balkan-Storchschnabel (Geranium macrorrhizum) gibt es hellrosa, dunkelrosa und weiß blühende Sorten. Seine Blütezeit dauert von Mai bis Juli.

Galanthus elwesii

Galanthus elwesii

Das Großblütige Schneeglöckchen (Galanthus elwesii) blüht in milden Wintern und Regionen schon im Januar.

Cornus canadensis

Der Kanadische Hartriegel (Cornus canadensis) ist eine bodendeckend wachsende, immergrüne Staude für sonnige bis halbschattige Standorte.