potamogeton natans (schwimmendes laichkraut)

die gattung potamogeton zählt zur familie der laichkrautgewächse (potamogetonaceae) und beinhaltet ca. 91 arten. zudem enthält sie einige natürlich vorkommende hybriden (kreuzungen). das schwimmende laichkraut (potamogeton natans) ist eine auch bei uns heimische art. seine kleinen weißen blüten zeigt es von juni bis august.

potamogeton natans

schwimmendes laichkraut (potamogeton natans) im teich

  1. standort: sonnig
  2. substrat: kies
  3. wassertiefe: 30-120 zentimeter
  4. vermehrung: teilung, samen, stecklinge
  5. winterhart: ja

da sich das schwimmende laichkraut schnell im teich breitmachen kann, pflanzt man es am besten in ein mit kies gefülltes körbchen. es eignet sich für sonnige bis halbschattige standorte. die wassertiefe kann zwischen 30 und 120 zentimetern betragen.

potamogeton natans ist winterhart. allerdings sterben die schwimmenden blätter während dieser zeit ab. aus diesem grund nehme ich das körbchen im frühjahr aus dem teich und schneide die pflanze bis auf wenige zentimeter zurück. zusätzlich wird sie dabei ausgedünnt.

Comments are closed.